{Rezension} Seth & William - Serena C. Evans

http://itsbooklove.blogspot.de/2015/06/rezension-seth-william-serena-c.html#more
Format: Kindle Edition; Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.; Umfang: 170 Seiten





Der Bibliothekar Seth scheint kein Glück mit den Frauen zu haben. Und als würde ihn das nicht schon genug beschäftigen, taucht auch noch jemand aus seiner Vergangenheit auf. Während er sich auf einer Party darüber den Kopf zerbricht, wie es für ihn weitergehen soll, taucht William plötzlich auf und ab da scheint das Chaos erst recht perfekt. Denn der smarte William geht Seth nicht mehr aus dem Kopf, obwohl William doch ein Mann ist. Seth muss sich entscheiden. Wird er William wählen und mit ihm eine Glückliche Zukunft?



Ich habe bisher noch kein Buch aus dem Gay-Romance-Genre gelesen und ich muss zugeben, dass ich nicht damit gerechnet hätte, dass mir Seth & William so gut gefallen wird.
Die Autorin verzaubert hier mit einer ganz süßen Liebesgeschichte und zwei liebenswürdigen, realistischen Protagonisten, die sich gegen viele Vorurteile behaupten müssen.
Dass es nicht leicht ist für die beiden Männer und vor allem nicht für Seth, kann man sich sicherlich denken und gerade diese Problematik lässt einen nicht kalt und weckt das Mitgefühl des Lesers.
Vor allem den Perspektivenwechsel der Figuren finde ich sehr gut gewählt und klasse umgesetzt. So ist es möglich sich nicht nur in Seth und William, sondern auch in Maggie und Chris hineinzuversetzen und ihre Denkweisen zu verstehen.

 




Meiner Meinung nach, hätten der Geschichte ein paar Kapitel mehr nicht geschadet, da mich die abbrechenden Handlungsstränge ein wenig gestört haben. Das Cover dagegen ist wirklich schön und passt perfekt zum Inhalt des Buches. An sich eine sehr rührende Liebesgeschichte, die uns zeigen soll das Liebe kein Geschlecht kennt.




 
 

4/5 Rosen