{Rezension} Sylvia Day - Geliebte Sünde: Eves zweiter Fall

Reihe: Eve Bd. 2; Erschienen: 15.06.2015; Format: Ebook & Taschenbuch; 
Umfang: 448 Seiten; Verlag: Heyne Verlag; Verkauf durch: Amazon
Eine atemberaubend schöne Dämonenjägerin und zwei sexy Brüder – so heiß war der Kampf zwischen Gut und Böse noch nie

Nachdem Eve ihren ersten Einsatz als Dämonenjägerin überstanden hat, wird sie von ihren Vorgesetzten in eine Art Trainingscamp für Gezeichnete gesteckt. Hier soll sie lernen, mit ihren neuen Superkräften richtig umzugehen, damit sie ein vollwertiges Mitglied im Kampf gegen das Böse sein kann. Doch dann geraten Eve und die anderen Gezeichneten in Schwierigkeiten: Eves Gefährten werden einer nach dem anderen getötet. Und es hat den Anschein, als könnte Eve diesmal nicht mit der Hilfe von Cain und Abel rechnen …
  (Quelle: amazon.de)


Eve ist nun endlich in der Ausbildung zur vollwertigen Gezeichneten und muss sich mit ihrem neuen Chef Raguel Gadara rumärgern. Denn der ist in der nächsten Woche ihr Ausbilder. Wenn sie ihn vorher nicht schon gehasst hätte, würde sie es spätestens jetzt tun. Es scheint als verfolge er seinen eigenen Plan und würde Eve absichtlich in brenzlige Situationen schicken. Noch dazu kommt, dass sie nicht auf die Hilfe von Abel und Cain hoffen kann, denn diese haben genug andere Probleme, die sie zu bewältigen versuchen. Als wäre das alles nicht schon genug, sterben Gezeichnete während ihrer Ausbildung und es stellt sich die Frage, wer ist der Nächste?? 

Ich muss zugeben, dass mich Eves erster Fall nicht wirklich überzeugen konnte, da ich mir mehr Erotik und Spannung erhofft habe und es eher wie eine Vorgeschichte zur eigentlichen Story zu lesen war. Dennoch war mir das Buch solide drei Sterne wert. 
Ich war also umso gespannter auf Band 2 der Eve Trilogie.
Und Eves zweiten Fall konnte ich wirklich nicht aus der Hand legen. Ich war von der ersten Seite an gefesselt und musste wissen was, wann und vor allem warum passiert! Kennt ihr dieses Gefühl wenn die Seiten nur so dahin fliegen und man von einer spannenden Szene in die andere wechselt und zwischendurch den Atem anhält, weil man nicht glauben kann was da eben passiert? Dieses Gefühl hatte ich bei diesem Buch. Ich konnte sogar das Knistern zwischen Eve und den beiden Brüdern spüren und hätte mir noch die ein oder andere Szene mehr gewünscht, aber so ist garantiert das auch das Folgeband nicht langweilig wird und man auf viele heiße, prickelnde und vor allem spannende Szenen zwischen den drei Protagonisten hoffen kann.
Denn Eve weiß was sie will und ist alles andere als ein Mauerblümchen. Auch mit ihrem Schicksal als Gezeichnete scheint sie sich immer mehr und mehr anzufreunden und übernimmt eine tragende und wichtige Rolle in dem ganzen Durcheinander, das die Engel und Gezeichneten im Moment beschäftigt. Und da Cain und Abel (ja der Bezug zur Bibel ist beabsichtigt^^) nicht weniger dickköpfig, stur und vor allem aber hartnäckig sind, sind die Dialoge zwischen den Dreien gleichermaßen faszinierend leidenschaftlich, wie auch wahnsinnig nervenraubend. 
Durch Sylvia Days lockeren Schreibstil, schafft sie es einfach den Leser sofort mitzureißen und ich konnte diesmal voll und ganz in die Geschichte eintauchen. Es werden sowohl Eves Gefühle, als auch die der Brüder treffend rüber gebracht und man versteht genau, warum sich Eve in dieser verfahrenen Situation befindet und sich einfach nicht entscheiden kann, wie es weiter gehen soll. Obwohl der Abschluss des Buches keinen Cliffhanger als solchen vorweist, kann ich Band 3 nicht erwarten und werde ihn definitiv noch lesen. Denn schließlich muss ich ja wissen für welchen der beiden heißen Brüder sich Eve letztendlich entscheidet.

Auch wenn der Vorgänger nicht ganz das halten konnte, was ich mir erhofft habe, überzeugt Band 2 auf ganzer Linie, wenn auch mit wenig erotischen Szenen.
 Leidenschaftliche Protagonisten, prickelnde Dialoge und ein wahnsinnig spannender Plot, der einen das Buch nicht mehr aus der Hand legen lässt. 
Wer kann schon einer attraktiven Dämonenjägerin und zwei sündhaft heißen Engeln widerstehen?!


 

4/5 Rosen