*BLOGTOUR* Heart Bay: Letzte Hoffnung ~ Stefanie Ross



Hallo meine lieben Leserlein!

Gestern wart ihr bei Silke und ihrem Blog "Siljas Buecherkiste" zu Gast und sie hat euch schon einiges über Schäferhunde und ihre Rolle in Heart Bay erzählen können. 
Heute dürft ihr nun endlich die Autorin hinter diesem tollen Werk kennen lernen. 

Ich hatte das Glück Stefanie schon auf der LLC 2015 kennen zu lernen und nun durfte ich sie zu ihrem neusten Buch interviewen.


Was hat dich zu deiner neuen Reihe inspiriert?


Nach der vielen Action bei den DeGrasse und den Hamburgern wollte ich in Sachen Romance Thrill eine etwas ruhigere Gangart einschlagen. Der Spannungsteil sollte zwar nicht deutlich zurückgenommen werden, aber das Umfeld schon etwas normaler (ohne Spezialeinheit, Agent usw.) und ruhiger sein. Beim Überlegen, wie das aussehen könnte, bin ich auf Heart Bay gekommen.



Wie bist du auf den Handlungsort „Heart Bay“ gekommen und hast du beim Schreiben, ein Bild des Ortes vor Augen gehabt?
Ja, den Ort mit seinen Häusern, dem Diner und seinen manchmal etwas skurrilen Personen habe ich beim Schreiben (und Plotten) vor Augen, als ob ich dort schon gewesen wäre oder er existieren würde.


Hast du selbst einen Lieblingscharakter in „Heart Bay“?
Damit ich niemand bevorzuge und am Ende noch Ärger bekomme, entscheide ich mich für Scout und Shadow.


Wie kommt es, dass ausgerechnet zwei Schäferhunde eine solch große Rolle in Heart Bay spielen?
Die haben sich (wie die menschlichen Charaktere oder die Hasen bei Scott) einfach in die Geschichte rein geschlichen. Paul war mir einfach zu einsam. Er tat mir richtig leid, aber schwups stand da schon Scout und beruhigte mich (oder eher Paul). Shadow ist beim Wiedersehen zwischen Paul und Rick einfach so in die Geschichte gestürmt. Der Anteil der Hunde hat sich dann einfach so ergeben, richtig geplant war das nicht. Unbewusst spielte dabei vielleicht eine Rolle, dass ich wahnsinnig gerne einen solchen Hund hätte. Aber aufgrund meiner Arbeitszeiten wäre das dem Tier gegenüber unfair und kommt im Moment nicht in Frage.


Entspricht der Mann auf dem Cover für dich dem Charakter Paul bzw. findest du den Mann passend gewählt für dein Buch?
Ja, der passt schon sehr gut. Ich habe bei LYX das große Glück, dass wir die Cover gemeinsam aussuchen und das heißt dann für mich, dass ich mir aus einer immer sehr netten Auswahl, einen passenden Mann aussuchen darf. Bei Paul war schon der erste Vorschlag ein Volltreffer.


Wie kommt es, dass zuerst Ash seine Geschichte bekommt, obwohl Rick schon früher auftaucht? Hast du dich bewusst für diese Reihenfolge entschieden?
Ja, diese Reihenfolge war von Anfang an geplant. Das hängt u.a. mit dem geplanten Showdown mit dem unbekannten Feind der Freunde zusammen. Der musste einfach in Ricks Buch stattfinden, denn immerhin ist er der Einzige, mit „professionellem“ Hintergrund in Sachen Waffen und Nahkampf. Auch wenn Ash durchaus auch ein paar Überraschungen auf Lager hat, musste diese Auflösung einfach in Ricks Buch stattfinden.


Werden nach Paul, Ash und Rick weitere Bücher der Reihe folgen?
Geplant ist das eher nicht, ich kann es aber auch nicht ganz ausschließen, weil meine Jungs ja häufig andere Vorstellungen haben. Aber ich vermute, sie werden an der einen oder anderen Stelle noch einmal auftauchen. Vielleicht gibt es auch noch mal eine Novelle. Irgendwie würde ich es zu gerne sehen, wenn Rosie und Inga auch noch ein spätes Glück finden würden.


Hast du selbst ein schriftstellerisches Vorbild?
Nein. Da muss ich passen.


Könntest du dir vorstellen, dich mal in einem anderen Genre zu versuchen?
Ja, sogar sehr gut, außer „Horror“ würde ich da kein Genre ausschließen. Ich nutze innerhalb des „Romantic Thrills“ ja auch die ganze Bandbreite und wechsele gerne mal den Ton oder Stil. Als nächstes steht bei mir ein Projekt auf dem Programm, in dem neben der Spannung der Humor wieder eine große Rolle spielt und ich mich schon sehr nahe an der Grenze zum ChickLit bewege, weil zwei sehr unterschiedliche Charaktere im wahrsten Sinne des Wortes miteinander kollidieren. Außerdem tauchte auf meiner Facebookseite ja der Wunsch nach einer Werwolf-Geschichte auf …


Gibt es eine Charaktereigenschaft, die bei keinem deiner Protagonisten fehlen darf?
Statt Charaktereigenschaft würde ich eher das Motto der Hamburger zitieren: „Aufgeben ist keine Option“. 


Hast du in deinen Büchern einen Lieblingscharakter?
Einen? Ich kann mich ja schon nicht zwischen Mark und Luc entscheiden. Und kaum denke ich über die beiden nach, kommen auch schon Jay und Dirk um die Ecke. Kalil will da auch unbedingt mitreden, Joss sowieso,  und da sind wir nur bei den Männern. Es gibt ja auch noch diverse Frauen und Kinder … 


Gibt es ein Buch, in dem du, im Nachhinein, etwas ändern würdest?
Ändern nicht, aber ich würde wahnsinnig gerne „Fatale Bilanz“ nochmal rausbringen und zwar mit den gestrichenen  Szenen, die der Länge zum Opfer gefallen sind (fallen mussten).


Was wolltest du deinen Lesern schon immer mal mitteilen? 
Das habe ich zwar schon an der einen oder anderen Stelle, aber ich kann es gar nicht oft genug wiederholen, darum muss das auch hier stehen J :
Vielen Dank an alle Leser, die meine Bücher und ebooks kaufen! Lieben Dank für eure Begeisterung, euer Feedback, euer Interesse an meinen Geschichten, eure Mails, Nachrichten, unsere Treffen …. Es ist einfach toll! Ihr seid toll! Danke!
Und allen, die so begeistert darauf warten, dass sie meine Bücher illegal herunterladen können (ja, die gibt’s auch) und mich (und andere Autoren) so um den (geringen) Lohn bringen, wünsche ich, dass sie am Ende des Monats auch mal ohne Gehalt, Lohn oder Taschengeld dastehen und umsonst gearbeitet haben!



Gewinnspiel
Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet mir folgende Frage:

Wie seid ihr auf Stefanies Bücher gestoßen und welches war evtl. euer erstes von ihr?


✩ Seid über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
✩ Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine E-Mail senden. Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail-Adresse hinterlassen.
✩ Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
✩ Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt.
✩ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
✩ Das Gewinnspiel endet am 27.03.2016 23:59 Uhr. 

Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt nach der Blogtour.
Blogtourfahrplan

22.03.16
 Interessante Charaktere aus Heart Bay

23.03.16
Nachos + Dip's - Rezete zum Buch

24.03.16
Schäferhunde

25.03.16 
Autoreninterview
Sylvia (Hier)

26.03.16
Wie kann ich als Leser meinen Autor unterstützen?