{Rezension} Sarah Morgan - Verliebt bis über beide Herzen

 ©HarperCollins


Reihe: From Manhattan with Love Bd. 1 ; Erschienen: 5. März 2018 ; Format.: Ebook & Taschenbuch ; Umfang: 384 Seiten; Verlag: Mira Taschenbuch; Verkauf durch: HarperCollins

Ganz New York verehrt Molly als Ratgeberin in Liebesfragen. Nur hält sie sich selbst nie an das, was sie anderen empfiehlt. Wozu auch? Ihre große Liebe hat sie bereits gefunden. Er ist treu, sportlich, und seine dunklen Augen sind von betörender Schönheit: ihr Dalmatinerhund Valentine. Doch als sie im Central Park den zynischen Scheidungsanwalt Daniel trifft, bringt er ihre Expertise ganz schön durcheinander. Denn Daniel hat seine ganz eigenen, verführerischen Ansichten von der Liebe …
(Quelle: harpercollins.de)


Als ich erfahren habe, dass Sarah Morgan eine weitere Reihe ihrer unglaublich romantischen und humorvollen Trilogien herausbringen würde, habe ich mich sehr gefreut und war unglaublich gespannt auf die erste von drei tollen Geschichten.

Zu Beginn brauchte ich ein wenig, um in die Geschichte von Molly und Daniel zu kommen, da mir einfach an Spannung und dem gewissen Etwas fehlte, das Sarah Morgan in ihren vorherigen Büchern so unglaublich gut getroffen hat. Jedoch hat sie diesmal zwei zauberhafte Vierbeiner, Valentine und Brutus, geschaffen, die dafür viel Humor und Leichtigkeit in das Ganze bringen. Die Geschichte an sich ist dennoch ganz humorvoll und liebevoll, mit Höhen und Tiefen, wenn auch nicht ganz überzeugend. Jedoch muss ich zugeben, dass sie mich nicht so faszinieren konnte und ich auch ein wenig enttäuscht war, da ich von der Autorin etwas anderes gewohnt bin. Die Geschichte war mir diesmal einfach zu vorhersehbar und auch der Zauber hat mir gefehlt. Sie konnte mich gefühlsmäßig nicht berühren, da ich mich einfach nicht in die Protagonisten hineinversetzten konnte. Dafür war mir die Handlung teils zu sehr dramatisiert und unrealistisch. 

Ein netter Zeitvertreib, für mich jedoch nicht mit ihren anderen Werken vergleichbar.
Zudem wurde das Cover geändert, was ich wirklich sehr schade finde. Daher gibt es von mir leider nur 3 von 5 Herzen.



3 /5 Herzen